Menue
Menue

Thingvellir und Thingvallavatn

Streckenritt Reitstrecke 125 km (tgl. 20-35 km)

Schwierigkeitsgrad 2

Dauer: 7 Reisetage
5 Reittage

Termine 2017
03.6. - 09.6.
29.6. - 05.7.
30.7. - 05.8.

Unterkunft: B + C
Vollverpflegung

Gruppe: bis 20 Teilnehmer

Reisepreis 2017
ab Reykjavik € 1.585,-
ab Frankfurt € 2.215,-

Tourcode: R 43 - EH 12

Karte zu Thingvellir und Thingvallavatn

Ausführliche Reisebeschreibung für Ausführliche Reisebeschreibung

Ausführliche Reisebeschreibung

Kontakt/Buchung

Kontakt/Buchung


Thingvellir, bekannt als historischer Parlamentsplatz der Isländer seit 930 n.Chr., ist noch heute eine Art Nationalheiligtum der Isländer, wurde 1928 zum Nationalpark und 2004 zum Weltkultur-Erbe der UNESCO erklärt.

Aber der Ort ist nicht nur historisch, sondern auch landschaftlich schön und geologisch interessant - stoßen hier doch die europäische und die amerikanische Kontinentalplatte aufeinander, deutlich erkennbar an Rissen, Absenkungen und Verwerfungen im Gelände. Dort hin führt dieser Ritt vom Hof Vellir aus, nordwärts durch das Bergland des Hengill und am Westufer des Sees Thingvallavatn entlang, dem größten (nach neueren Messungen vielleicht auch zweitgrößten ...) See des Landes. Von dort geht es ein Stück ins Hochland hinein und zurück nach Vellir auf einem anderen Weg östlich des Sees. Eingeplant ist auch ein Busausflug zum Geysir und Wasserfall Gullfoss.

Ausführliche Reisebeschreibung