Menue
Menue

Hochlandabenteuer

Streckenritt Reitstrecke ca 180 km

Schwierigkeitsgrad 3

Dauer: 8 Reisetage
6 Reittage

Termine 2017
23.7. - 31.7.

Unterkunft: B+C
Vollverpflegung

Gruppe: mind. 10 Teilnehmer

Reisepreis 2017
ab Varmahlíð € 1.850,-
ab Frankfurt** € 2.683,-

**inkl. 2 ÜNF in Reykjavik

Tourcode: R 59 - LS 4

Karte zu Hochlandabenteuer

Ausführliche Reisebeschreibung für Ausführliche Reisebeschreibung

Ausführliche Reisebeschreibung

Kontakt/Buchung

Kontakt/Buchung


Dieser Ritt führt auf bekannten und weniger bekannten alten Reitwegen ausschließlich durch das unbewohnte Hochland im Norden des Gletschers Hofsjökull.

Vom Hof Lýtingsstaðir aus reiten Sie in die Berge hinauf in Richtung Westen auf die Kjölur-Route zu, die Sie beim Blandá-Staudamm erreichen. Von dort geht es in südlicher Richtung weiter bis nach Hveravellir, einer geothermischen Oase mitten im Hochland, wo Sie nach drei Reittagen ankommen. Zwischen zwei der größten Gletscher in Island kann hier ein wohltuendes warmes Bad genossen werden. Der Rückweg führt dann ebenfalls drei Tage lang, aber auf einer anderen Strecke am Nordrand des Hofsjökull entlang, wieder nach Lýtingsstaðir. Immer wieder tun sich grandiose Ausblicke über das Land bis zum Nordmeer und bis zu weit entfernten Bergen auf. Unterwegs wird in einfachen Hütten übernachtet, die für Wanderer oder Schaftreiber im Hochland errichtet wurden.

Ausführliche Reisebeschreibung