Menue
Menue

Höhepunkte des Nordens

Streckenritt, 432 km

Schwierigkeitsgrad 4

Dauer: 13 Reisetage
10 Reittage

Termine 2016
16.8. – 28.8

Unterkunft: Kat. A und Kat. C (Schlafsack wird gestellt)
Überwiegend Vollverpflegung

Gruppe: max. 16 Teilnehmer

Reisepreis 2016
ab Keflavík 3.830,– €
ab Frankfurt 4.390,– €

Tourcode: R 89 – IH 10 F

Karte zu Höhepunkte des Nordens

Ausführliche Reisebeschreibung demnächst hier abrufbar

Kontakt/Buchung

Kontakt/Buchung

Herde
Herde; Foto: K. Gier

Die ultimative reiterliche Herausforderung in Ostisland führt durch die Möðrudalur-Wüste ins Skagafjörður-Gebiet.

Sie besuchen den historischen Hof Sænautasel und erleben die Wunder des Nordens aus nächster Nähe: Den gewaltigen Wasserfall Goðafoss, den See Mývatn (inkl. Besuch des Mývatn Naturbades) und die pittoresken Säulenbasalte von Hljóðaklettar. Auf der einsamen Hochlandroute Sprengisandur geht es zur verwunschenen Oase Laugafell in der Nähe des Gletschers Hofsjökull. Auch hier erwartet Sie ein warmes Bad unter freiem Himmel in einer Naturbadequelle. Während der letzten zwei Tage reiten Sie im Skagafjörður-Gebiet, weltbekannt für seine Pferdezucht.

Ausführliche Reisebeschreibung
demnächst hier abrufbar