Menue
Menue
SchafeSchafe; Foto H. Brümmel

Island rund ums Jahr

Auch im Mai und September finden noch Bus-Rundreisen durch Island statt.
Mehr Gruppenreisen in der Nebensaison finden eher als Standort- und Erlebnisreisen statt.

Nicht nur "on the road" sind Sie bei diesen Island-Busrundreisen. Um Islands Natur hautnah zu erleben, gehören viele Wanderungen dazu. Gutes Schuhwerk sollten Sie also mitbringen!

Die Reisegruppen sind international gemischt und die Reiseleitung ist in aller Regel englisch- und deutschsprachig (Ausnahmen: siehe Detailbeschreibung der Reisen).

Die Anreise kann abweichend gebucht werden - wir informieren Sie gern über die Möglichkeiten.

Wintererlebnisse in Nord- & Süd-Island


Wander-Schwierigkeitsgrad 2

Reisezeit:
Mrz

Dauer:
8 / 15 Tage

Unterkunft:
3x Kat. A (Doppelzimmer mit Dusche/WC) 11x Kat. B (Doppelzimmer mit Etagendusche/WC) in Gästehäusern und Landhotels

Gruppe:
5 - 8 Teilnehmer

Lernen Sie den Winter in Islands Norden oder Süden bei dieser Minigruppenreise kennen und lieben. Der März eignet sich optimal für aktive Erlebnisreisen mit abendlicher Polarlichtsuche. Die Tage sind schon wieder hell genug für Wanderungen und andere Aktivitäten im Freien.

Details >>

Karte zu Wintererlebnisse in Nord- & Süd-Island

Faszination Island


Wander-Schwierigkeitsgrad 1

Reisezeit:
Jan, Feb, Mrz, Sep, Okt, Nov

Dauer:
11 Tage

Unterkunft:
10 Übernachtungen im DZ in Kat. A (mit Dusche/ WC) in landestypischen Hotels der Mittelklasse oder Gästehäusern

Gruppe:
10 - 22 Teilnehmer *bei garantierten Abfahrten, keine Mindestteilnehmerzahl nötig

Folgen Sie der Ringstraße entlang der „klassischen Route“ und entdecken Sie faszinierende Landschaften wie den See Mývatn, das Geysir-Gebiet oder die Gletscherlandschaft um den Vatnajökull im Winterkleid.

Details >>

Karte zu Faszination Island