Dauer
5 Tage
Reiseziel
Island
Reisethema
Reittouren
Reisezeitraum
Mai, Jun, Jul, Aug, Sep, Okt
Reisecode
R 37 - HS 1
Reit-Schwierigkeitsgrad
  • Reittour

Dieses Programm beinhaltet außer vier Ausritten (3 Stunden bis zu einem Tag) und drei Übernachtungen im gemütlichen Ferienhaus in Varmahlíð viel freie Zeit, die Sie zu unterschiedlichsten Aktivitäten - aber auch zur „Nicht-Aktivität“ z.B. im Hot Pot beim Ferienhaus nutzen können. Die Möglichkeiten sind vielfältig: Wandern, Angeln, Golfspielen, River Rafting, Ausflüge in der Skagafjörður-Region mit Auto oder Linienbus. Erleben Sie Island und das Leben auf dem Land zum Ende des Sommers und genießen Sie Island außerhalb der Hauptsaison. Dieser Reiturlaub in der Nebensaison ermöglicht den Gästen einen schönen Einblick in das alltägliche Leben auf einem Hof in Island. Die Ausritte werden auf die Anforderungen der Gäste angepasst, eine feste Reihenfolge ist nicht vorgesehen.

Mehr über das Reiseziel „Island“ erfahren

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise

Nachmittagsflug nach Keflavík. Von dort fahren Sie mit dem Flybus nach Reykjavík, eine Übernachtung im zentral gelegenen Gästehaus in Reykjavik in Kat. B
Übernachtung: Reykjavík

2. Tag: Fahrt nach Varmahlið und erster Ausritt

Mit dem Bus geht es auf der Ringstrasse entlang der Westküste Richtung Norden bis nach Varmahlið. Dort werden Sie von einem Mitarbeiter des Hofes Hestasport abgeholt und zum Hof gefahren. Anschließend richten Sie sich für die kommenden Tage in Ihrem privaten Ferienhäusern ein. Nachmittags reiten Sie das erste Mal aus und Sie erhalten einen ersten Eindruck vom Islandpferd und seinen Gangarten.
ca. 1 h
Übernachtung: Hestasport

3. Tag: Reykjafoss

Heute machen Sie einen längeren Ausritt (2-3 Stunden). Sie reiten an dem wunderschönen Wasserfall Reykjafoss vorbei und folgen dem Ufer der Svartá bis in das malerische Flussdelta Héraðsvötn.
Den Rest des Tages können Sie für private Exkursionen nutzen; beim Planen und Buchen wird Ihnen vor Ort gern mit entsprechenden Vorschlägen geholfen.
Für die nächsten beiden Tage sind Tagestouren mit Handpferden vorgesehen. Wenn Sie nicht mit Handpferden reiten möchten, gibt es alternative Routen, die Sie wählen können.

4. Tag: Landleben

Heute starten Sie Ihre erste Tagestour. Diese kann z.B. entlang des Flusses Húseyjarkvísl und des Gletscherflussdeltas Héraðsvötn führen, wo Sie in der entsprechenden Jahreszeit viele verschiedene Vogelarten beobachten können. Während Sie über bequeme Reitpfade tölten, haben Sie ausreichend Gelegenheit, das beeindruckende Panorama der Skagafjörður-Berge zu bewundern. Dort können Sie entspannen und sich auf den letzten Tag zu Pferd vorbereiten.

5. Tag: Ins Tal Mælifellsdalur

Morgens werden Sie zu den Pferden gebracht. Sie satteln ein letztes Mal, wenn Sie mögen, in die Berge. Im Tal „Mælifellsdalur“ sind Sie im Nu der Zivilisation entflohen und nur noch das Hufgeklapper und das Rauschen des Gebirgsflusses begleitet ihren Ritt. Nach der Reittour genießen Sie sicherlich ein ausgiebiges Bad in dem schon liebgewonnenen Hot Pot.

6. Tag: Rückfahrt nach Reykjavík

Nach dem Frühstück werden Sie zum Bus nach Varmahlíð gebracht. Sie haben die Wahl zwischen diesen zwei Busverbindungen:
Linienbus: 11:28 ab Varmahlíð, 16:44 an Reykjavík (über die Hauptstraße via Blönduós, Borgarnes)*
Hochlandbus: 09:20 ab Varmahlíð, 18:30 an Reykjavík (über die Kjölur-Piste via Hveravellir, Gullfoss, Geysir)*
Mit dem Linienbus fahren Sie bequemer und schneller, mit dem Hochlandbus können Sie dagegen noch einmal Ihr Reitgebiet durchqueren und haben Aufenthalt in Hveravellir (45 min), beim Wasserfall Gullfoss (20 min) und beim Geysir (40 min).
Übernachtung im Gasthaus in Reykjavík in Kat. B.
Übernachtung: Reykjavík

*Die Busfahrpläne ändern sich von Jahr zu Jahr. Wir ermitteln die passende Verbindung für Sie.
*Der Hochlandbus auf dem Rückweg kann von uns für Sie gebucht werden.

7. Tag: Abreise

Frühmorgens Fahrt zum Flughafen Keflavík mit dem Flybus und Rückflug nach Frankfurt.

Hinweis

Wetter- bzw. umweltbedingte Änderungen der Route oder des Programms können vorkommen, ohne jedoch die Qualität des Programms zu beeinträchtigen.

Ende der Reise

Preise

2022

ab Varmahlið (5 Tage)ab Frankfurt* (7 Tage)
Mai - Oktober n.V.995, - € 1.923, - €

*inkl. 2 ÜN in Reykjavik

Weitere Informationen

Anreise-Alternativen
Der oben genannte Flug passt genau zum Tourtermin, muss aber nicht zwangsläufig der optimale Anreiseweg für Sie sein. Besprechen Sie daher vor Buchung mit uns, welche Alternativen in Frage kommen!
Ein anderer Abflughafen, früherer Hinflug oder späterer Rückflug kann sich günstig oder ungünstig auf den Reisepreis auswirken – das prüfen wir im Einzelfall und stellen Ihnen auf Wunsch ein Alternativangebot zusammen, ggf. auch mit Anschlussprogramm.

Hinweise:
Diese Reise ist im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.
Kein Visum erforderlich für Staatsbürger aus Deutschland, Schweiz oder Österreich.

Hier finden Sie die von uns empfohlene Ausrüstung für mehrtägige Reittouren.

Bildnachweis

Hestasport

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.

Ihre Einstellungen wurden gespeichert.