Zwischen der Thjórsá und dem See Herruvatn liegt die Farm Herriðarhóll, nicht weit von der kleinen Ortschaft Hella. Das Farmhaus ist modern, die Farm selbst jedoch so alt wie die Besiedlung Islands. Seit jeher wurden hier Pferde gezüchtet; heute gehören 120 Pferde, aber auch Schafe und Kühe zur Farm. Die Farmer, Renate und Arnar, organisieren im Sommer Reittouren zwischen dem Vulkan Hekla und der Südküste und bieten außerdem individuelle Reiterferien und Ausritte an. Abholung zu den Touren direkt am Flughafen Keflavík.

Das Angebot von Hof Herriðarhóll

  • Ausritt in Island

    Schwarzer Strand & heiße Quellen

    9 Tage/ 5 1/2 Reittage

    • Reittour

    Zauberhafte Fluss- und Dünenlandschaften an der Südküste sind Schwerpunkt dieser Tour. Über weite Grünflächen reiten Sie bis zum …

    Dauer
    9 Tage
    Reiseziel
    Island
    Reisethema
    Reittouren
    Reisezeitraum
    Jun, Jul, Aug
    Reit-Schwierigkeitsgrad
    ●●
    Preis (ab): 1790
    Dauer: 9 Tage
    Reiseziel Island
  • Islandpferde

    Rauschender Fluss, schlafender Berg

    9 Tage/ 5 Reittage

    • Reittour

    Es rauschen die Thjórsá und die Rangá - und es schläft, wenn sie nicht Feuer speit, die Hekla. Ritte in der unberührten Natur und …

    Dauer
    9 Tage
    Reiseziel
    Island
    Reisethema
    Reittouren
    Reisezeitraum
    Jul, Aug
    Reit-Schwierigkeitsgrad
    ●●
    Preis (ab): 1790
    Dauer: 9 Tage
    Reiseziel Island
Bildnachweis

D. Schweizer

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.

Ihre Einstellungen wurden gespeichert.