Menue
Menue
Auf der Wanderung. Foto: E.-M. Entreß
Auf der Wanderung. Foto: E.-M. Entreß

Erlebnis Nordlicht und heiße Quellen

Seite drucken

Bus- und Erlebnisreise: Erlebnis Nordlicht und heiße Quellen

Sie erkunden die schönsten Naturschauplätze im Norden und Südwesten Islands und erfahren ein Stück isländische Kultur beim Baden in den Geothermalbädern.

Die Reiseleitung informiert während der Reise über die Entstehung der Nordlichter und begleitet die abendlichen Spaziergänge, auf denen dieses Naturphänomen mit etwas Glück beobachtet werden kann. Bei dieser Nordlichtreise lernen Sie u.a. die Stadt Akureyri und den Mývatn mit seinen Naturschauplätzen kennen, aber auch der Goldene Kreis und die Südküste bis zum Kap Dýrhólaey stehen auf dem Programm.

Art der Reise:

Wander-Schwierigkeitsgrad 1
Bus- und Erlebnisreise

Reisezeit:

Feb, Mrz

Tourdaten:

Tourcode: B65-PT
Reisedauer: 8 Reisetage

Gruppe:

max. 28 Teilnehmer

Reiseleitung:

deutschsprachige Reiseleitung ab/bis Keflavík

Anreise:

WOW Air
ab Berlin Schönefeld, Frankfurt

Icelandair
ab Frankfurt, Hamburg,
München, Berlin Tegel
Flugplan 2019 >

Routenkarte für Erlebnis Nordlicht und heiße Quellen
  • Routenkarte für Erlebnis Nordlicht und heiße Quellen

    • Tag 1 Anreise – Reykjavík
      Flug nach Keflavík und anschließende Fahrt nach Reykjavík. Der Abend steht Ihnen zur freien Verfügung.
      Übernachtung: Reykjavík

    • Tag 2 Borgarfjörður - Hraunfossar
      Das erste Ziel des heutigen Tages ist der Borgarfjord, wo Sie die ergiebigste Heißwasserquelle Europas besichtigen. Unweit von der Quelle liegt die Region Húsafell mit den Lava-Wasserfällen Hraunfossar und dem „Kinderwasserfall“ Barnafoss. Weiterfahrt nach Hvammstangi.
      Übernachtung: Hvammstangi

    • Tag 3 Akureyri – Goðafoss – Nordisland
      Nähe Dalvík besuchen Sie eine isländische Mikrobrauerei. Weiterfahrt nach Akureyri, der „Hauptstadt des Nordens“, dort machen Sie eine kurze Stadtrundfahrt. Das Tagesziel ist das Mývatn-Gebiet. Auf dem Weg dorthin halten Sie an dem „Götterwaserfall“ Goðafoss. Abends Kurzvortrag über Nordlichter und ggf. Spaziergang zur Sichtung des Naturphänomens.
      Übernachtung: Region
      Mývatn

    • Tag 4 See Mývatn - Mývatn Nature Bath
      Das Mývatn-Gebiet hat viel zu bieten: Das stark schwefelige Solfatarengebiet Námaskarð mit Erdspalten, brodelnden Schlammtöpfen und Heißdampfquellen. Am Mývatn-See erkunden Sie Pseudokrater, bizarre Lavaformationen und die eindrucksvollen Lavaburgen von Dimmuborgir. Die „Dunklen Burgen“ sind Überreste eines Lavasees. Je nach Wetterbedingungen machen Sie einen Spaßziergang durch das Lavafeld. Nach dem Abendessen können Sie sich im mineralhaltigen Wasser des Mývatn Nature Bath, der Blauen Lagune des Nordens, erholen und hoffentlich ein paar Nordlichter am Himmel entdecken (Eintritt inklusive).

    • Tag 5 Skagafjörður – Hvalfjörður
      Über die Ringstraße gelangen Sie in den Skagafjörður-Distrikt, berühmt für die Zucht von ausdauernden und robusten Islandpferden. Bei einem Besuch im Torfhofmuseum Glaumbær nahe Varmahlið erhalten Sie Einblick in das frühere Leben auf dem Lande. Weiterfahrt über die Hochebene Holtvörðuheiði in Richtung Westisland. Der Tag klingt in der komfortablen Unterkunft am „Walfjord“ gemütlich aus.
      Übernachtung: Region Hvalfjörður

    • Tag 6 Þingvellir Nationalpark – Geysir – Wasserfall Gullfoss
      Das erste Ziel des „Golden Circle“ heute ist zunächst der nahegelegene Nationalpark Þingvellir. Hier wurde im Jahr 930 das erste demokratische Parlament der Welt gewählt. Die Ebene liegt in einem geologisch sehr interessanten Gebiet, denn hier befindet sich die Stelle, an der die Bruchstellen des Auseinanderdriftens der amerikanischen und der eurasischen Kontinentalplatte deutlich zu sehen sind. Im naheliegenden Thermalgebiet Haukadalur befinden sich der mächtige Geysir und sein kleinerer, sehr aktiver Bruder Strokkur. In regelmäßigen Abständen, ca. alle 10 – 15 Minuten, schießt eine 25 Meter hohe Wasserfontäne in den Himmel. Nicht weit entfernt befindet sich der „goldene“ Wasserfall Gullfoss. Er zählt zu den schönsten Wasserfällen des Landes.
      Sie erfahren mehr über die Nutzung des heißen Grundwassers in Island auf einer Führung durch geothermal beheizte Gewächshäuser, die auch im Winter frisches Gemüse produzieren.
      In Ihrer Unterkunft für heute finden Sie mit den Außenbädern, die ebenfalls mit Geothermalwasser beheizt werden, optimale Bedingungen für einen entspannenden Abend unter freiem Himmel.
      Übernachtung: Südisland

    • Tag 7 Südküste – Kap Dyrhólaey – Reykjavík
      Entlang der Südküste gelangen Sie zum Wasserfall Seljalandsfoss, hinter dem ein kleiner Pfad entlangführt. Nach kurzer Fahrt erreichen Sie den bekannten Skógafoss, ein mächtiger Wasserfall, der 60 m hoch und ein beliebtes Postkartenmotiv ist. Letzter Stopp an der Südspitze Islands sind die schwarzen Lavastrände nahe Vík, die mit gewaltiger Brandung beeindrucken. Die Felsnadeln Reynisdrangar, die dort im Wasser stehen, sind der Saga nach versteinerte Trolle. Am anderen Ende des Strandes sehen Sie Kap Dyrhólaey, ein riesiges Felstor und Wahrzeichen der Südküste.
      Anschließende Fahrt nach Reykjavík und kurze Stadtrundfahrt zur Orientierung. Abends besteht die Möglichkeit, an einer Nordlichter-Bootsfahrt in der Bucht von Reykjavík teilzunehmen (fakultativ). Von Ihrer Reiseleitung verabschieden Sie sich bereits heute Abend.
      Übernachtung: Reykjavík

    • Tag 8 Abreise
      Frühmorgendlicher Transfer mit Shuttle zum Flughafen und Rückflug.




Termine 2019
03.02. - 10.02.2019
17.02. - 24.02.2019
24.02. - 03.03.2019
03.03. - 10.03.2019
10.03. - 17.03.2019
Reisepreis 2019
pro Person:
DZ € 1.999,-
EZ-Zuschlag € 346,-

Unterkunft:

7 Übernachtungen im DZ in Kat. A
(mit Dusche/ WC)
in landestypischen Hotels der Mittelklasse oder Gästehäusern

Verpflegung:

Verpflegung 7x F, 5x A

Enthaltene Leistungen:

- Flug inkl. Steuern/ Gebühren, Gepäck
- Flughafentransfer in Island
- geführte Busreise lt. Beschreibung (2.-7.Tag)
- 7 ÜN inkl. 11% isländ. MwSt.
- Verpflegung lt. Beschreibung
- 1x Eintritt ins Museum & Mývatn Nature Bath
- Brauereiführung mit Bierprobe
- Besichtigung Geothermal-Gewächshausanlage
- Vortrag zum Thema „Nordlichter“ und geführter
Abendspaziergang (wetterabhängig)
- kleiner Island-Reiseführer pro Zimmer

Nicht enthalten:
- Abendessen in Reykjavik
- Mittagessen
- Entgelte für Nutzung ötfentlicher sanitärer Anlagen

Tourdaten:

Tourcode: B65-PT
Reisedauer: 8 Reisetage

Gruppe:

max. 28 Teilnehmer

Veranstalter:

Island Pro Travel, Hamburg

Bitte mitbringen:

Allwetterkleidung, Wanderschuhe, Hausschuhe, Regenkleidung, Handschuhe und Mütze, Tagesrucksack, Badesachen, Sonnenbrille
Verlängerung?
Wenn Sie die Reise um weitere Tage in Reykjavík oder Touren verlängern möchten, buchen Sie das am besten gleich mit, für nachträgliche Flug-Umbuchung fallen Gebühren an! Wir beraten Sie gerne über die Möglichkeiten.
Klimaschutz
Zur Kompensation der klimaschädigenden Auswirkungen dieser Flugreise können Sie eine Spende an atmosfair leisten. Bitte fragen Sie uns, wir unterstützen Sie gerne.

Weitere Informationen finden Sie unter
www.atmosfair.de
Rail & Fly
für Anreise zum Icelandair-Flug mit der Bahn von jedem Bahnhof in Deutschland,
Hin- und Rückfahrt (2.Klasse, inkl. ICE)
Bitte fragen Sie uns nach einem Angebot.
Reiseversicherung
Wir empfehlen die ERV, die Tarife finden Sie auf unserer Website unter „Service“ – „Reiseversicherung“.
Auf Wunsch versichern wir Sie gleich bei Buchung oder Sie versichern sich selbst nach Erhalt der Buchungsbestätigung, z.B. online über unsere Website.
Beachten Sie bitte die Abschlussfrist für Reiserücktrittskostenversicherungen bis spätestens zwei Wochen nach Buchung.

Hinweise:


Diese Reise ist im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.
Kein Visum erforderlich für Staatsbürger aus Deutschland, Schweiz oder Österreich

Anforderungen:

Wander-Schwierigkeitsgrad Wander-Schwierigkeitsgrad 1
Leicht: Hierfür müssen Sie keine besonderen körperlichen Voraussetzungen erfüllen. Es stehen Spaziergänge oder kleine Wanderungen auf dem Programm, die sich jeder zutrauen kann, sofern er keine Mobilitätseinschränkungen hat.

Diese Reise ist nicht geeignet für Menschen mit eingeschränkter Moilität. Details, die über die unten beschriebenen Anforderungen für diese Reise hinausgehen, besprechen wir gerne telefonisch mit Ihnen. Die Teilnehmer sollten über reguläre Kondition und eine gewisse Trittsicherheit verfügen. Besondere Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Anfrage zur Reise: Erlebnis Nordlicht und heiße Quellen

Nationalitäten (wg. Visabestimmungen):

* Eines dieser Felder muss zur Kontaktaufnahme ausgefüllt sein

Erwachsene Kinder 2 bis 11 Jahre


(Mehrfachauswahl möglich)




per E-Mail



Anruf am / um:
(während der Öffnungszeiten)

** Ich willige ein, dass ISLAND Erlebnisreisen meine hier angegebenen Daten zu Zwecken der Beantwortung einer Anfrage und Vorbereitung einer möglichen Buchung speichert und nutzt.
Die in den Informationen zum Datenschutz von ISLAND Erlebnisreisen abrufbaren Informationen zur Verarbeitung und meinen Rechten habe ich vor Abgabe der Einwilligung zur Kenntnis genommen.
Ich kann diese Zustimmung jederzeit per E-Mail widerrufen.
** = Pflichtfeld