Menue
Menue

Die Islandpferde stehen bereit! Foto: K. Gier

Abenteuer rund um den Vulkan

Tagesritte, 70 km: Abenteuer rund um den Vulkan

Schwarze Lavafelder, grüne Wiesen, vulkanische Formationen und heiße Quellen – der Weg, der Sie bis ins Maradalur, das verborgene „Tal der Pferde“, führt, ist vielfältig.

Weiter geht es am Ufer des Sees Thingvallavatn bis in das Tal Reykjadalur, in dem ein naturwarmer Fluss zum entspannenden Baden einlädt. Zum Übernachten fahren Sie zur Farm Vellir bzw. zum Hotel Eldhestar zurück.

Level:

Schwierigkeitsgrad Sie können ein Pferd im Schritt, Trab (Tölt) und bei kurzen Galoppstrecken kontrollieren.: Sie können ein Pferd im Schritt, Trab (Tölt) und bei kurzen Galoppstrecken kontrollieren.
Tagesritte, 70 km

Reisezeit:

Mai, Jun, Jul, Aug, Sep

Tourdaten:

Tourcode: R33 - EH 9
Reisedauer: 4 Tage
Reittage: 3 Tage

Gruppe:

max. 18 Teilnehmer

Reiseleitung:

englischsprachig

Anreise:

Mit Icelandair ab Frankfurt, Hamburg, München, Berlin Düsseldorf, Zürich
Flugplan 2019 >>

Routenkarte für Abenteuer rund um den Vulkan
  • Routenkarte für Abenteuer rund um den VulkanTag 1: Ankunft
    Die Tour beginnt am Abend. Gäste, die am selben Tag in Island ankommen nehmen den Flugbus vom Flughafen zum BSÍ, der Endstation des Busses in Reykjavík. Wir werden Sie in der Busstation oder Ihrem Hotel/Gästehaus in Reykjavík zwischen 17:30 und 18:00 in Empfang nehmen. Danach fahren wir zu unsere Farm Vellir bei Hveragerði wo sie während der gesamten Tour in unserem Gästehaus (Tour 9G) oder unserem Hotel Eldhestar (Tour 9H) übernachten werden. Bei einem gemeinsamen Abendessen haben wir die Möglichkeit uns gegenseitig kennenzulernen. Der Tag schließt mit einer Beschreibung der Tour ab.

    2. Tag: Vellir – Kolvidarhóll
    Von Hveragerði, im Bezirk Ölfus, folgen wir einer alten Route auf den Hellisheiði. Wenn wir das Hochmoor erreichen, reiten wir am Lavafeld Kristnitökuhraun entlang in Richtung des Vulkans Hengill. Dieses Lavafeld entstand im Jahr 1000 bei einem Ausbruch des Hengill. Einer Sage zufolge war diese Eruption die Rache der alten Götter Thór, Óðinn und Freyr und sie beeinflußte die Annahme des Christentums in Island. Weiter geht es zwischen Bergen und Lava – “milli hrauns og hlíðar“ – nach Kolviðarhóll, wo man schon vor hunderten von Jahren Rast gemacht hat und unsere Pferde übernachten werden. Wir verbringen die Nacht auf unserem Hof Vellir.
    21 km, 4 Stunden.

    Tag 3: Kolvidarhóll – Nesjavellir
    Wir reiten in nördlicher Richtung am Fuß der Berge Húsmúli und Hengill. Durch eine enge Kluft erreichen wir das Tal Marardalur, das Tal der Pferde. Weiter geht es über den Dyrfjöll (Torberg), von dem wir eine herrliche Aussicht auf den See Thingvallavatn haben. Unsere Strecke führt dann den Berg Jórukleif hinunter. Hier hören wir die Geschichte von der bösen Riesenfrau die hier einmal gewohnt hat. Unser Ziel ist Nesjavellir, von dort werden die Pferde und Teilnehmer abgeholt und zurück nach Vellir gebracht.
    30 km, 6-7 Stunden.

    Tag 4: Reykjadalur-Vellir
    Wir reiten durch Lavafelder zu dem grünen Hügel am Fusse des Vulkans Hengill und überlassen es den Pferden, uns auf schmalen Reitwegen hinauf in das malerische Tal Reykjadalur zu tragen. Der Weg führt uns vorbei an dem schönen Wasserfall Djúpagilsfoss und vielen heißen Quellen. Im Reykjadalur bietet sich die einmalige Möglichkeit zum Baden in einem natürlich warmen Fluss. Auf dem Rückweg aus dem Tal bietet sich uns eine spektakuläre Aussicht über den Ort Hveragerði und den Fluss Ölfusá bis zum Meer, wo man bei gutem Wetter die Westmänner Inseln sehen kann. Der Heimweg führt uns über hervorragende Reitwege rund um die Pferdeställe von Hveragerði und durch ein geothermales Gebiet mit dampfenden Quellen, das sich 2008 nach dem starken Erdbeben in Südisland dramatisch vergrößert hat. Wir reiten durch ein Waldgebiet entlang des Berges Reykjafjall zurück zu unserer Farm Vellir.
    19 km, 5-6 Stunden.
    Nach einem schönen Tag in den Bergen fahren wir nach einer kleinen Stärkung mit dem Auto gegen 16:30 zurück nach Reykjavík.

    Tag 5: Rückflug





Termine 2019
16.05. – 20.05. / 23.05. – 27.05. /
12. 06. – 16.6./ 04.07. – 08.07. /
01.09. – 05.09. / 09.09. – 13.09.
Reisepreis 2019
Kat A:
ab Reykjavík: 1.075,– €
ab Frankfurt: 1.756,– €

Kat B statt A: – 140,– €


Unterkunft:

Kat A oder B

Verpflegung:

Vollpension

Enthaltene Leistungen:

Ab Reykjavík:
TOUR 9G: Unterkunft im Gästehaus Eldhestar, in 2-4 Bett-Zimmern (geteilte Zimmer) und Gemeinschaftseinrichtungen
Vollpension (Frühstück, Lunchbox: Sandwich & Kekse, Kaffee/Tee & hausgemachter Kuchen, 2-Gänge-Abendessen).
TOUR 9H: Unterkunft im Hotel Eldhestar oder in einem nahe gelegenen Hotel in geteilten Zimmern
Vollpension (Frühstück, Lunchbox: Sandwich & Kekse, Kaffee/Tee & hausgemachter Kuchen, 2-Gänge-Abendessen).
Ab Deutschland zusätzlich:
Flug
Flughafentransfer
1 ÜNF in Reykjavik in gebuchter Kategorie

Tourdaten:

Tourcode: R33 - EH 9
Reisedauer: 4 Tage
Reittage: 3 Tage

Gruppe:

max. 18 Teilnehmer

Veranstalter:

Eldhestar
Klimaschutz
Zur Kompensation der klimaschädigenden Auswirkungen dieser Flugreise ist eine Spende an atmosfair in den hier genannten Reisepreisen enthalten. Sie erhalten dafür eine Spendenbescheinigung.

Weitere Informationen finden Sie unter
www.atmosfair.de
Rail & Fly
für Anreise zum Icelandair-Flug mit der Bahn von jedem Bahnhof in Deutschland,
Hin- und Rückfahrt (2.Klasse, inkl. ICE)

€ 90,-
Reiseversicherung
Wir empfehlen die ERV, die Tarife finden Sie auf unserer Website unter „Service“ – „Reiseversicherung“.
Auf Wunsch versichern wir Sie gleich bei Buchung oder Sie versichern sich selbst nach Erhalt der Buchungsbestätigung, z.B. online über unsere Website.
Beachten Sie bitte die Abschlussfrist für Reiserücktrittskostenversicherungen bis spätestens zwei Wochen nach Buchung.
Anreise-Alternativen
Der oben genannte Flug passt genau zum Tourtermin, muss aber nicht zwangsläufig der optimale Anreiseweg für Sie sein. Besprechen Sie daher vor Buchung mit uns, welche Alternativen in Frage kommen!

Einen Überblick über die Anreisemöglichkeiten finden Sie –
- im Reitkatalog / im Hauptkatalog
- im Internet unter www.islanderlebnis.de/flugplan

Ein anderer Abflughafen, früherer Hinflug oder späterer Rückflug kann sich günstig oder ungünstig auf den Reisepreis auswirken – das prüfen wir im Einzelfall und stellen Ihnen auf Wunsch ein Alternativangebot zusammen, ggf. auch mit Anschlussprogramm.

Hinweise:


Diese Reise ist im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.
Kein Visum erforderlich für Staatsbürger aus Deutschland, Schweiz oder Österreich
Hinweise zur Ausrüstung
Bitte mitbringen:

  • - warme Kleidung (gut geeignet sind Skiunterwäsche, warme Pullover, winddichte Jacke, Wollstrümpfe), Mütze, (Reit-)Handschuhe
  • - robuste, wasserdichte Schuhe (Trekkingstiefel, Gummistiefel)
  • - Badeanzug/ Badehose und Handtuch
  • - bequeme Kleidung für den Abend, Hausschuhe
  • - robuste Tasche fürs Hauptgepäck,
  • - für unterwegs: Gürteltasche mit Sonnenbrille und -creme , Moskito-Kopfnetz, Pflaster, Kamera, Snack
  • - Reithelm (das Tragen eines Helms ist Pflicht, kann evtl. auf dem Hof geliehen werden) und Regenkleidung

    Getragene Reitkleidung reinigen!
    Bitte beachten Sie die Einfuhrvorschriften für Reitkleidung! Infos im Reitkatalog und hier



Anfrage zur Reise: Abenteuer rund um den Vulkan

Nationalitäten (wg. Visabestimmungen):

* Eines dieser Felder muss zur Kontaktaufnahme ausgefüllt sein

Erwachsene Kinder 2 bis 11 Jahre


(Mehrfachauswahl möglich)




per E-Mail



Anruf am / um:
(während der Öffnungszeiten)

** Ich willige ein, dass ISLAND Erlebnisreisen meine hier angegebenen Daten zu Zwecken der Beantwortung einer Anfrage und Vorbereitung einer möglichen Buchung speichert und nutzt.
Die in den Informationen zum Datenschutz von ISLAND Erlebnisreisen abrufbaren Informationen zur Verarbeitung und meinen Rechten habe ich vor Abgabe der Einwilligung zur Kenntnis genommen.
Ich kann diese Zustimmung jederzeit per E-Mail widerrufen.
** = Pflichtfeld