Dauer
6 Tage
Reiseziel
Island
Reisethema
Reittouren
Reisezeitraum
Mai, Jun, Jul, Aug, Sep
Reisecode
R 18-EHc
Reit-Schwierigkeitsgrad
●●
  • Reittour

Eine Auswahl der Schönsten Touren von Eldhestar

Auf dieser Tour erleben Sie die besten Tagesetappen aus unseren kürzeren und längeren Touren im Süden Islands, darunter „Marardalur“, das Tal der Pferde, aus der klassischen Tour 13 und das Rauchtal „Reykjadalur“ aus Tour 9 „Abenteuer rund um den Vulkan“. Als weiteres Highlights gehen Sie auf Tagestour de luxe – den Strandritt. Auch den Nationalpark „Thingvellir“, UNESCO Weltkulturerbe und Versammlungsort des ersten Isländischen Parlaments, erleben Sie auf dieser Tour vom Pferderücken aus.

Mehr über das Reiseziel „Island“ erfahren

Reiseverlauf

1. Tag: Ankunft

Die Tour beginnt am Abend. Gäste, die am selben Tag in Island ankommen nehmen den Flugbus „Flybus“ vom Flughafen zum BSÍ, der Endstation des Busses in Reykjavík. Sie werden dort oder in Ihrem Hotel/Gästehaus in Reykjavík zwischen 17:30 und 18:00 Uhr in Empfang genommen. Danach fahren Sie zur Farm Vellir bei Hveragerði, wo Sie während der gesamten Tour im Hotel Eldhestar übernachten werden. Bei einem gemeinsamen Abendessen haben Sie die Möglichkeit Ihre Mitreiter kennenzulernen. Der Tag schließt mit Informationen über die Tour ab (auch am nächsten Tag nach dem Frühstück möglich).

2. Tag: Vellir – Thorlákshöfn

Nach einer detaillierten Einführung lernen Sie die Pferde kennen und reiten nach einer kurzen Aufwärmrunde im Paddock in Richtung des mächtigen Flusses Ölfusá. Auf dem Weg durchqueren Sie das Gebiet Ölfusforir wo Sie unterschiedliche Vogelarten sehen können. Bei klarer Sicht sehen Sie weiter im Osten die Vulkane Eyjafjallajökull und Hekla. Weiter geht es auf schönen Wiesenwegen entlang des weiten Flussdeltas Richtung Westen bis Sie die Südküste erreichen und am schwarzen Lavasandstrand bis zum Fischerort Thorlákshöfn reiten. Dort werden Sie abgeholt und fahren zurück nach Vellir.
24,3 km, 5-6 Stunden

3. Tag: Kolviðarhóll – Jórukleif

Sie starten den Tag in Kolviðarhóll und reiten entlang der Berge Húmúli und Hengill. Auf schmalen Reitpfaden gelangen Sie ins Tal Engidalur. Dort steigen Sie ab und führen die Pferde durch eine schmale Schlucht in das wunderschöne Tal Marardalur, das Tal der Pferde. Nach einer kurzen Pause geht es weiter über den Dyrfjöll (Torberg), von dem Sie eine herrliche Aussicht auf den See Thingvallavatn haben. Am Ufer des Sees befindet sich die Schlucht Almannagjá, wo sich die Isländer hunderte von Jahren lang trafen um demokratisch Entscheidungen zu treffen. Die Strecke führt dann den Berg Jórukleif hinunter in die Nähe des Sees, wo die Tour endet. Sie beenden den Tag mit Erfrischungen und einer Besichtigungstour im Nationalpark Thingvellir.
Ca. 30 km, 6-7 Std.

4. Tag: Skógarhólar-Kringlumýri

Heute reiten Sie auf malerischen Pfaden durch Wald und Lava im Thingvellir Nationalpark, vorbei an den verlassenen Bauernhöfen Hrauntún und Skógarkot. Weiter geht es bis zum Ufer des Sees Thingvallavatn, dem größten natürlichen Binnensee Islands, und durch beeindruckende Landschaft vorbei an Spalten und Schluchten, die durch die Bewegungen der amerikanischen und eurasischen Kontinentalplatten geschaffen wurden. Vom Bauernhof Gjábakki aus haben Sie einen guten Überblick über das von Gletschern und Vulkanismus geprägte Tal mit dem Nationalpark, dem See Thingvallavatn und vulkanischen Bergen. Sie folgen alten Reitwegen fast bis zur Hütte Kringlumýri, wo die Tagesetappe beendet wird.
Ca. 25 km, 6-7 Std.

5. Tag: Reykjadalur-Vellir

Sie reiten durch Lavafelder zu dem grünen Hügel am Fuße des Vulkans Hengill und überlassen es den Pferden, Sie auf schmalen Reitwegen hinauf in das malerische Tal Reykjadalur zu tragen. Der Weg führt Sie vorbei an dem schönen Wasserfall Djúpagilsfoss und vielen heißen Quellen. Im Reykjadalur bietet sich die einmalige Möglichkeit zum Baden in einem natürlich warmen Fluss. Auf dem Rückweg aus dem Tal bietet sich Ihnen eine spektakuläre Aussicht über den Ort Hveragerði und den Fluss Ölfusá bis zum Meer, wo man bei gutem Wetter die Westmänner Inseln sehen kann. Der Heimweg führt Sie über hervorragende Reitwege rund um die Pferdeställe von Hveragerði und durch ein geothermales Gebiet mit dampfenden Quellen, das sich 2008 nach dem starken Erdbeben in Südisland dramatisch vergrößert hat. Sie reiten durch ein Waldgebiet entlang des Berges Reykjafjall zurück zur Farm Vellir.
Ca. 19 km, 5-6 Std.
Nach einem erlebnisreichen Tag in den Bergen, fahren Sie nach einer kleinen Stärkung mit dem Auto gegen 16:30 Uhr zurück nach Reykjavík. Übernachtung dort.

6. Tag: Abreise

Fahrt zum Flughafen und Flug zurück.

Hinweis

Wetter- bzw. umweltbedingte Änderungen der Route oder des Programms können vorkommen, ohne jedoch die Qualität des Programms zu beeinträchtigen.

Ende der Reise

Preise

2022

Preis p.P. ab Reykjavíkab Deutschland*
Alle Termine 1.630, - €2.311, - €

*inkl. 1 ÜNF in Reykjavik

Weitere Informationen

Klimaschutz
Zur Kompensation der klimaschädigenden Auswirkungen dieser Flugreise ist eine Spende an atmosfair in den hier genannten Reisepreisen enthalten. Sie erhalten dafür eine Spendenbescheinigung.
Weitere Informationen finden Sie unter
www.atmosfair.de

Anreise-Alternativen
Der oben genannte Flug passt genau zum Tourtermin, muss aber nicht zwangsläufig der optimale Anreiseweg für Sie sein. Besprechen Sie daher vor Buchung mit uns, welche Alternativen in Frage kommen!
Ein anderer Abflughafen, früherer Hinflug oder späterer Rückflug kann sich günstig oder ungünstig auf den Reisepreis auswirken – das prüfen wir im Einzelfall und stellen Ihnen auf Wunsch ein Alternativangebot zusammen, ggf. auch mit Anschlussprogramm.

Hinweise:
Diese Reise ist im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.
Kein Visum erforderlich für Staatsbürger aus Deutschland, Schweiz oder Österreich.

Hier finden Sie die von uns empfohlene Ausrüstung für mehrtägige Reittouren.

Bildnachweis

K. Hinners

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.

Ihre Einstellungen wurden gespeichert.