Dauer
8 Tage
Reiseziel
Island
Reisethema
Reittouren
Reisezeitraum
Jul
Reisecode
R 31 - DH 1
Reit-Schwierigkeitsgrad
●●●
  • Reittour

Die Reittour geht durch eine Landschaft voller Laverfelder, Krater und Täler mit unglaublichen Aussichten. Außerdem genießen wir den weitläufigen Sandstrand von Löngufjörur. Der beeindruckende 50 Meter tiefe Krater Eldborg ist ein charakteristischer Wendepunkt, an dem der helle Sandstrand in ein Lavafeld übergeht. Auf den tollen Reitstrecken dieser Tour kann man die einzigartige Spezialgangart „Tölt“ des Islandpferdes wunderbar genießen!

Mehr über das Reiseziel „Island“ erfahren

Reiseverlauf

Die erste Tour startet in Svarfhóll und Endet am Löngufjörur

1. Tag: Anreise nach Keflavik

Nach der individuellen Anreise besteht die Möglichkeit im Konvin Hotel in Keflavik zu
übernachten. Die Kosten für die Übernachtung sind im Reisepreis inbegriffen. Der Transport
zur Unterkunft muss selbst organisiert werden. Taxis stehen am Flughafen fuer die kurze
Strecke (ca 4 km) bereit.

2. Tag: Transfer von Reykjavík/Keflavík nach Svarfhóll – Dalir

Wir treffen uns um 8:00 Uhr zum Frühstück im Hotel in Keflavik und fahren danach
gemeinsam zu unserer ersten Station. Eine ca. 3,5-stündige Fahrt zum alten Farmhaus
Svarfhóll im Westen Islands. Auf dem Weg essen wir gemeinsam zu Mittag. Nach der
Ankunft in Svarfhóll, wo wir zwei Mal übernachten werden, machen wir einen gemeinsamen
Ausritt, um die Pferde kennenzulernen (ca. 3-4 Stunden).

3. Tag: Svarfhóll – Dunkur

Ein super Reittag mit freilaufender Herde erwartet uns: Wir reiten am Strand entlang und
nutzen die Ebbe, um über das Watt zu reiten. Dies bietet unbegrenzte Möglichkeiten für tolle
Tölt-Erlebnisse!

4. Tag: Dunkur – Hallkelsstaðahlíð / Snorrastadir (4x)

Die Landschaft im isländischen Hochland ist sehr spektakulär und eindrucksvoll. Dieser Tag
ist die perfekte Möglichkeit, sie während des Reitens zu bestaunen

5. Tag: Hallkelsstaðahlíð – Kolbeinsstaðir /Kolviðarnes

Ein Ritt durch die Lava in einer wundervollen Landschaft wartet auf uns.

6. und 7. Tag: Kolbeinsstaðir- Kolviðarnes – Gaul

Strandritt am Löngurfjörur, dem längsten Strand Islands. Die Weite bietet uns abermals tolle
Reitmöglichkeiten. Mit dem Meer auf der einen Seite, den Bergen auf der anderen und dem
magischen Snæfellsjökull direkt vor uns, wird das ein unbeschreibliches Erlebnis.

8. Tag: Traðir-Gaul

An unserem letzten Tag reiten wir mit der Herde nach Kolbeinsstaðir, bevor wir am
Nachmittag gemeinsam nach Keflavík/Reykjavík aufbrechen. Ankunftszeit zwischen 21:00
und 22:00 Uhr.

Die zweite Tour startet am Löngufjörur und Endet am Farmhaus Svarfholl

1. Tag: Anreise nach Keflavik

Nach der individuellen Anreise besteht die Möglichkeit im Konvin Hotel in Keflavik zu
übernachten. Die Kosten für die Übernachtung sind im Reisepreis inbegriffen. Der Transport
zur Unterkunft muss selbst organisiert werden. Taxis stehen am Flughafen fuer die kurze
Strecke (ca 4 km) bereit.

2. Tag: Transfer von Reykjavík/Keflavík nach Snorrastaðir – Snæfellsnes (5x)

Wir treffen uns um 8:00 Uhr zum Frühstück im Hotel in Keflavik und fahren danach
gemeinsam zu unserer ersten Station. Eine ca. 2,5-stündige Fahrt zur Unterkunft Snorrastadir
im Westen Islands. Nach der Ankunft machen wir einen gemeinsamen Ausritt, um die Pferde
kennenzulernen

3. und 4. Tag.: Gaul – Traðir – Gaul – Kolviðarnes

Strandritt am Löngurfjörur, dem längsten Strand Islands. Die Weite bietet uns tolle
Reitmöglichkeiten. Mit dem Meer auf der einen Seite, den Bergen auf der anderen und dem
magischen Snæfellsjökull direkt vor uns, wird das ein unbeschreibliches Erlebnis.

5. Tag: Kolviðarnes – Kolbeinsstaðir

Strandritt ohne freilaufende Herde und anschließender Ritt mit Herde nach Kolviðarnes.

6. Tag: Kolviðarnes – Hallkelsstaðahlíð

Ein Ritt durch die Lava in einer wundervollen Landschaft wartet auf uns.

7. Tag: Hallkelsstaðahlíð – Dunkur/Svarfholl

Die Landschaft im isländischen Hochland ist sehr spektakulär und eindrucksvoll. Dieser Tag
ist die perfekte Möglichkeit, sie während des Reitens zu bestaunen.

8. Tag: Dunkur – Svarfhóll

Der letzte Tag wird nochmal besonders schön: Wir reiten am Strand entlang und nutzen die
Ebbe, um über das Watt zu reiten. Dies bietet unbegrenzte Möglichkeiten für tolle Tölt-
Erlebnisse!

Am Nachmittag brechen wir gemeinsam nach Keflavík/Reykjavík auf. Ankunftszeit zwischen
21:00 und 22:00 Uhr.

Ende der Reise

Preise

2023

ab Keflavikab Deutschland*
Alle Termine2800, - €3.479, - €

*inkl. 1 ÜNF in Keflavik

Weitere Informationen

Klimaschutz
Zur Kompensation der klimaschädigenden Auswirkungen dieser Flugreise ist eine Spende an atmosfair in den hier genannten Reisepreisen enthalten. Sie erhalten dafür eine Spendenbescheinigung.
Weitere Informationen finden Sie unter
www.atmosfair.de

Anreise-Alternativen
Der oben genannte Flug passt genau zum Tourtermin, muss aber nicht zwangsläufig der optimale Anreiseweg für Sie sein. Besprechen Sie daher vor Buchung mit uns, welche Alternativen in Frage kommen!
Ein anderer Abflughafen, früherer Hinflug oder späterer Rückflug kann sich günstig oder ungünstig auf den Reisepreis auswirken – das prüfen wir im Einzelfall und stellen Ihnen auf Wunsch ein Alternativangebot zusammen, ggf. auch mit Anschlussprogramm.

Hinweise:
Diese Reise ist im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.
Kein Visum erforderlich für Staatsbürger aus Deutschland, Schweiz oder Österreich

Bildnachweis

Dynhestar

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.

Ihre Einstellungen wurden gespeichert.