Dauer
15 Tage
Reiseziel
Island
Reisethema
Individualreisen
Reisezeitraum
Mai, Jun, Jul, Aug, Sep
Reisecode
IFE 14
  • Individualreise

Rundreise mit wenigen Quartierwechseln

Behagliche, im skandinavischen Stil gebaute und eingerichtete Ferienhäuser, z. T. mit eigenem Hotpot, wurden als Unterkünfte für diese Rundreise ausgewählt. Sie bleiben 3-4 Nächte in einem Haus, so dass das Koffer ein- und -auspacken überschaubar bleibt. Sofern Sie einen Allrad-Jeep anmieten, können Sie optional auch eine Strecke durch das Hochland fahren, um eine weitere spannende Facette Islands kennen zu lernen.

Mehr über das Reiseziel „Island“ erfahren

Reiseverlauf

1. Tag: Anreisetag

Nachmittagsflug nach Keflavík, dort Übernahme des Mietwagens und Fahrt zur Halbinsel Snæfellsnes.
Fahrstrecke: 160 - 200 km 2-3 h
Übernachtung: Ferienhaus in der Region Borgarnes bzw. auf der Halbinsel Snæfellsnes (3 Nächte)

2. Tag: Ausflüge in West-Island

Zum Beispiel: Rundfahrt um die Halbinsel Snæfellsnes, Vogelbeobachtungstour von Stykkishólmur aus, Fahrt nach Húsafell mit Besuch der Wasserfälle Hraunfossar und Barnarfoss, Lavahöhle Surtshellir u.a.
Attraktive Wanderwege u.a. auch in der Nähe Ihres Ferienhauses an der Südküste der Halbinsel, z. B. von Arnastapi bis Hellnar.
Entfernungen: ab Snorrastaðir:
Arnarstapi 85
Ólafsvík 80
Stykkishólm. 60
Húsafell 100

3. - 4. Tag: Snæfellsnes – Húsavík

Die Strecke ist lang und viel Zeit für Abstecher bleibt nicht – trotzdem zwei Tipps für kurze Abstecher:
- Museum Glaumbær, Islands besterhaltenes Torfgehöft, 7 km von Varmahlíð an der Str. 75
- Wasserfall Góðafoss, 4 km hinter der Abzweigung nach Húsavík, an der Str. 1
Wenn es Sie reizt, Seehunde aus der Nähe zu beobachten, könnten Sie den Umweg um die Halbinsel Vatnsnes einplanen – dort gibt es gute Seehundbeobachtungsplätze und der Beste ist bei der Herberge Ósar in einer Flussmündung, wo bei Ebbe oft mehr als 50 Robben lagern. Rechnen Sie dafür jedoch mindestens zwei Extra-Stunden – eine davon brauchen Sie schon für die zusätzlichen Schotter-km! (+55 km / +1-2h)
Fahrstrecke: 450 - 490 km 6-7 h
Übernachtung: Ferienhaus bei Húsavík oder Akureyri (3 Nächte)

5. - 6. Tag: Ausflüge in Nordisland

Naheliegende Ausflugsziele von Ihrem Ferienhaus vor den Toren Húsavíks aus:
- Mývatn und seine vulkanisch geprägte Umgebung (siehe „Vorschlag für Mývatn-Rundfahrt“).
- Húsavík selbst (Museen, Hafen, Kirche, Walbeobachtungstouren – mehrere Abfahrten täglich)
- Nationalpark Jökulsárgljúfur mit der Schlucht Ásbyrgi, den „Naturspektakeln“ im Vesturdalur und Dettifoss, Europas mächtigstem Wasserfall.
Zwei Tage reichen kaum aus, all dies in Ruhe zu entdecken – heben Sie sich ruhig noch ein „Halbtagsprogramm“ für den Tag der Weiterfahrt auf (Vorschlag siehe Tag 7).
Entfernungen: von Húsavík:
Akureyri 90
Góðafoss 45
Reykjahlíð/M. 55
Ásbyrgi 65
Dettifoss 90

7. Tag: Húsavík – Dettifoss – Berufjörður/ Ostisland

Mindestens eine Stunde Stopp in der Schlucht Ásbyrgi und beim Dettifoss ist bei der Weiterfahrt „locker“ drin. Wenn Sie zeitig aufbrechen, ist auch Zeit für einen Abstecher ins Vesturdalur, mit 1:30 bis 2 Stunden Rundgang dort. So könnten Sie die Tage 5 und 6 komplett für andere Ausflüge nutzen und die Erkundung des Nationalparks Jökulsárgljúfur komplett mit der Weiterreise verbinden. Rechnen Sie in dem Fall jedoch mit mindestens 11, besser 12 – 13 Stunden „von Haus zu Haus“!
Falls Sie mit einem Jeep unterwegs sind und morgen das Hochland durchqueren wollen, übernachten Sie heute noch einmal in Húsavík.
Fahrstrecke: 330 km 5 - 6 h
Übernachtung: Ferienwohnung am Berufjörður oder noch in Húsavík

8. Tag: Berufjörður – Vatnajökull – Kirkjubæjarklaustur

Weiter entlang der spektakulären Südostküste und dem Vatnajökull. Höhepunkt der Strecke ist sicherlich der Eisbergsee Jökulsárlón. Wenn für einen Abstecher zum Nationalpark Skaftafell nicht genügend Zeit bleibt – hierher können Sie morgen noch einmal zurückkehren.
Die alternative Jeepstrecke von Húsavík nach Kirkjubæjarklaustur quer durchs Hochland über die Sprengisandur-Piste zu fahren, ist sehr lang und anspruchsvoll (mehrere Flussdurchquerungen, nur ein Fünftel dieser Strecke ist asphaltiert). Nehmen Sie sich das nicht ohne Pistenerfahrung und mit einem Zweitfahrer zum Abwechseln vor!
Fahrstrecke: 340 km 5 h
Die alternative Jeepstrecke: 410 km 10 – 12 h
Übernachtung: Ferienhaus bei Kirkjubæjarklaustur (2 Nächte)
Da die Ferienhäuser sehr oft ausgebucht sind alternativ: ÜNF im DZ im Gasthaus / Apartment verfügbar in der Region

9. Tag: Ausflüge in Südisland

Empfehlenswerte Ausflugsziele von Kirkjubæjarklaustur aus:
Skaftafell im Nationalpark Vatnajökull. Dieser Ausflug lässt sich verbinden mit der Ingólfshöfði-Tour (2,5 Std., Abfahrt Mo-Sa, Näheres unter www.localguideofvatnajokull.com , dort unter „Puffin Tour“).
Sehenswert in der Nähe von K’Klaustur: z.B. Lavaformation „Kirchenfußboden“, die Schlucht Fjaðrárgljúfur zwischen den Farmen Hunkubakkar und Holt.
Nur mit Jeep oder Hochlandbus: Landmannalaugar, Vulkanspalte Eldgjá, Kraterreihe Lakagígar
Entfernungen:
Skaftafell 75
Abf. Ingólfsh. 90
Fjaðrárgljúfur 12
Eisbergsee 125
Laki 50
Landmannalaugar 110

10. Tag: Kirkjubæjarklaustur – Hella/ Hveragerði

Für weitere Erkundungen in der Nähe von K’klaustur bleibt Ihnen heute viel Zeit, etwa wenn Sie die Schlucht Fjaðrárgljúfur (s.o.) oder das große Lavafeld Eldhraun näher erkunden möchten.
Ab Islands südlichster Ortschaft Vík bietet sich dann alle paar Kilometer ein kleiner Abstecher an: zur Säulenbasaltformation Reynisfjara am schwarzen Strand, zum Vogelfelsen Dyrhólaey, zur Gletscherzunge Sólheimajökull, zum Wasserfall Skógafoss und Museum Skógar, zu den Wasserfällen Seljalandsfoss und Gljúfurárfoss… wie viel Sie davon heute „schaffen“ bzw. für einen Ausflug an einem der nächsten Tage übriglassen, liegt ganz bei Ihnen. Näheres finden Sie in den „Ausflugstipps Südisland“ in der Ausflugsbroschüre.
Fahrstrecke: 170 / 210 km 2 – 3 h
Übernachtung: Ferienhaus bei Hella oder Hveragerði (4 Nächte)

11. - 13. Tag: Ausflüge in Südwestisland

Von Ihrem Ferienhaus aus ist der gesamte Südwesten Islands gut zu erreichen, z.B. Halbinsel Reykjanes, Nationalpark Þingvellir, Geysir und der Wasserfall Gullfoss, das Þjórsárdalur mit dem rekonstruierten Wikingerhof Stöng, die Südküste. Lohnend ist auch ein Tagesausflug per Fähre auf die Westmännerinseln ab Landeyahöfn (Abfahrt in beide Richtungen: 4-5 Mal täglich).
Hochland: Mit einem Jeep ist auch Landmannalaugar gut zu erreichen. Für einen Ausflug nach Þórsmörk empfehlen wir, ab Hvolsvöllur den Hochlandbus zu nehmen – denn die Furten auf dieser Strecke sind tückisch und ein Wasserschaden am Mietwagen kann sehr teuer werden.
Entfernungen von Selfoss:
Þingvellir 45
Geysir 60
Stöng 70
Skógar 95
Bl. Lagune 100
Þórsmörk 100
Landmannal.135

10. Tag: Hella/ Hveragerði – (Reykjavík) - Keflavík

Sie haben viele Möglichkeiten, diesen Tag zu gestalten. Eine davon: gleich morgens auf schnellstem Weg nach Reykjavík – dann hätten Sie fast den ganzen Tag für ein Stadtprogramm. Oder Sie fahren via Geysir/ Gullfoss und Þingvellir nach Reykjavík – das wäre mindestens ein Halbtagsprogramm, dann blieben Ihnen noch ein paar Stunden für Reykjavík.
Oder reizt die Stadt Sie gar nicht? Dann fahren Sie gleich entlang der Südküste und erforschen Sie die Halbinsel Reykjanes, z.B. das Geothermalgebiet Krýsuvík, die Blaue Lagune (bis 20 Uhr geöffnet, im Hochsommer bis 22 Uhr) und die Spitze der Halbinsel mit einem weiteren Geothermalgebiet.
Wenn Sie statt in Reykjavík in Keflavík übernachten, können Sie heute Abend schon den Mietwagen abgeben und morgen eine Stunde länger schlafen – Ihr Gastgeber bringt Sie dann zum Flughafen.
Fahrstrecke: 50 – 250 km 1 – 4 h
Übernachtung: Hotel nähe Keflavík

11. Tag: Abreisetag

Frühmorgens Fahrt nach Keflavík, Mietwagenabgabe und Rückflug.
Fahrstrecke: 50 km 45 min

Detailinfos zu den Ferienhäusern

FH Gljúfur

FH Fagravík

FH Snorrastaðir

Ende der Reise

Preise

Zwischensaisonpreise 2022 pro Person 01.05. - 20.06. & 26.08. - 30.09.2022

bei 2/3/4/5/6 Teilnehmer und ausgewähltem Mietfahrzeug

Hinweis

Das Ferienhaus-Angebot in Island ist begrenzt und
viele Ferienhäuser sind für den kommenden Sommer
schon jetzt stark gebucht.

Deshalb sind bei Buchung dieser Reise kleine
Planänderungen oft nicht zu vermeiden, z.B. müssen
wir Ihnen vielleicht andere Häuser als die vorgesehenen
anbieten, evtl. sogar für einige Übernachtungen ein
Zimmer mit Frühstück. Sollte für Ihre Buchung eine
Planänderung nötig sein, stimmen wir diese
natürlich mit Ihnen ab!

3 Pers.*

4 Pers.*

5 Pers.*

6 Pers.*

2.436

-

-

-

2.459

1.984

-

-

2.525

2.033

-

-

2.576

2.072

1.769

-

2.674

2.145

1.828

1.617

2.660

-

-

-

2.730

2.187

-

-

2.814

2.250

1.912

-

3.052

2.429

2.055

-

-

-

2.074

1.822

Kinderermäßigung: Kinder bis 2 Jahre € 175,- Kinder 2-11 Jahre € 50,-

*Preise pro Person

Hauptsaisonpreise 2022 pro Person 21.06. - 25.08.2022

bei 2/3/4/5/6 Teilnehmer und ausgewähltem Mietfahrzeug

3 Pers.*

4 Pers.*

5 Pers.*

6 Pers.*

2.576

-

-

-

2.641

2.121

-

-

2.730

2.187

-

-

2.772

2.219

1.887

-

3.001

2.390

2.024

1.780

2.903

-

-

-

3.001

2.390

-

-

3.243

2.572

2.170

-

3.509

2.772

2.329

-

-

-

2.424

2.114

Kinderermäßigung: Kinder bis 2 Jahre € 175,- Kinder 2-11 Jahre € 50,-

Preise für Haupt- und Zwischensaison gelten für Nonstop-Flüge mit der Icelandair:

ab Frankfurt in Klassen I-H

ab Hamburg, München, Berlin in Klassen I-L

Zürich, Genf: mit Zuschlag, bitte anfragen

Mietwagen-Empfehlung für 2, 3 oder 4 Personen hervorgehoben / andere Mietwagengruppen: bitte anfragen

Irrtum und Änderungen vorbehalten; alle Preise sind mit 11 % isländischer Mwst berechnet

*Preise pro Person

Unterkunft:

Kat. A Zimmer mit Du/ WC, Frühstück, in landestypischen Hotels und Farmgasthäusern der Mittelklasse

Kat. B Zimmer, Du/ WC im Haus, Frühstück, in landestypischen Pensionen und Farmgasthäusern der Mittelklasse

Kat. C Schlafsackunterkunft im Mehrbettzimmer, ohne Frühstück, Du/ WC u. teilweise Gästeküche im Haus, in einfachen Gasthäusern, Hostels und Hütten

Weitere Informationen

Klimaschutz

Zur Kompensation der klimaschädigenden Auswirkungen dieser Flugreise ist eine Spende an atmosfair in den hier genannten Reisepreisen enthalten. Sie erhalten dafür eine Spendenbescheinigung.
Weitere Informationen finden Sie unter www.atmosfair.de

Änderungswünsche

z.B. an der vorgeschlagenen Reiseroute, den Unterkünften oder der Anreise besprechen wir gerne mit Ihnen und bemühen uns, die Reise möglichst wunschgemäß zu buchen.

Sparmöglichkeiten

3 % Frühbucherrabatt bei Buchung bis 6 Monate vor Abreise.

Flug:

kurzfristige Flug-Sonderpreise bieten wir Ihnen an, falls verfügbar (früh buchen lohnt auch hier)!

Unterkunft:

auf Wunsch kann Unterkunft in Kat. A, B, C gemischt gebucht werden. Fragen Sie uns ggf. nach einem Vorschlag/ Angebot

Hinweise:

Diese Reise ist im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.
Kein Visum erforderlich für Staatsbürger aus Deutschland, Schweiz oder Österreich


Bitte lesen Sie auch unser Info für PKW-Reisen in Island sowie die regionalen Reisetipps für Mývatn, Skaftafell und Südisland in der Ausflugsbroschüre „100 Erlebnisse in Island“

Bildnachweis

M. Wernicke-Skubich

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.

Ihre Einstellungen wurden gespeichert.